Südtirol............

Ehrfürchtig und staundend bewundere ich die wunderschöne Natur.

Losgelassen von allen Sorgen finde ich in den Bergen meinen Frieden und Kraft.

Wohlwollen umgibt mich, sich aufgehoben fühlen, füllt mein Herz.



                                             Das Klima im Meraner Land

Die Kurstadt Meran und ihre Umgebung sind für das milde Klima bekannt.

Es ist die wärmste Gegend im deutschsprachigen Raum.

Als submediterran wird die Gegend eingestuft und bietet ein ausgeglichenes warmes Klima auch im Frühjahr und im Herbst.

Durch die Öffnung nach Süden strömt warme Luft herein und schafft ein submediterrane Pflanzenwelt. Mit 300 Sonnentagen fällt es schwer sich für eine Reisezeit zu entscheiden. Während man im Frühjahr noch Ski fährt, kann man doch auch schon

ein Sonnenbad am Pool nehmen oder die vielen herrlichen Gärten genießen oder auf den Waalwegen spazieren gehen.